undefined

Reiseziele
Korfu

Planen Sie Ihre Reise mit SKY express

Korfu ist eine der schönsten und romantischsten Inseln des Ionischen Archipels und ein würdiger Träger des Titels „Königin des Ionischen Meeres.“ Von grünen Hügeln über Herrenhäuser und idyllische Strände bis hin zu interessanten Museen bietet diese Insel alles Nötige, um jede Art von Besuchern zufrieden zu stellen. Mit sehr starken Venezianischen, Französischen und Englischen Einflüssen bildet die Stadt Korfu einen hervorragenden Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise. Verlaufen Sie sich in den engen gepflasterten Gassen, den sogenannten „Kantúnia“, besuchen Sie die wunderschönen Museen, spazieren Sie entlang der beliebten Küstenstraße der Insel, schlendern Sie durch „Liston“, die berühmteste Fußgängerzone von Korfu, und genießen Sie einen Spaziergang auf dem imposanten Stadtlatz „Spianada“. In der gesamten Stadt von Korfu herrscht ein nostalgischer Charm. Sie werden die glorreiche Vergangenheit von Korfu in imposanten Palästen, Herrenhäusern, wunderschönen Museen und charmanten Plätzen erleben. Abseits der Stadt Korfu entdecken Sie malerische Küstendörfer, winzige grüne Inseln, Luxusresorts und wilde Naturlandschaften. Es ist erstaunlich, wie solch verschiedene Seiten dieses idyllischen Ortes so harmonisch miteinander auskommen und zusammenleben! Wenn Sie es schaffen, sich von der bezaubernden Stadt Korfu zu lösen, begeben Sie sich an ihre Küsten, wo Sie Strände finden, die in Sandbuchten eingebettet sind, umgeben von üppigen Wäldern und Bergen, die wahrhaft zu den besten Stränden Griechenlands gehören! Schließlich sind Sehenswürdigkeiten und großartiges Essen zwei weitere Elemente, die Sie dazu bringen werden, sich noch tiefer in diesen wundervollen Juwelen des Ionischen Meeres zu verlieben.

Die Alte Festung

Die Alte Festung von Korfu ist eine der beeindruckendsten Befestigungsanlagen in Europa und das erste, was Sie zu Augen bekommen, wenn sich das Schiff Korfu nähert, da sie sich auf der Ostseite der Stadt auf einer felsigen Halbinsel befindet, die ins Meer mündet. Diese Festung wurde im 15. Jahrhundert von den Venezianern an der Stelle einer ehemaligen byzantinischen Burg erbaut und war durch eine bewegliche Holzbrücke mit dem Festland verbunden. 1819 ersetzten die Briten diese Brücke durch den heutigen festen Weg. Der Eingang zur Festung erfolgt über „Spianada“, den berühmten Stadtplatz von Korfu, und dem zweitgrößten Stadtplatz in Europa. Diese Festung war mehr als vier Jahrhunderte lang das Symbol der venezianischen Herrschaft auf den Ionischen Inseln und ist heute eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Korfu.

Pastitsada

Pastitsada ist ein traditionelles Gericht von Korfu, bestehend aus Hahn oder Rindfleisch, viel Rotwein, verschiedenen Gewürzen und Nudeln. Der genaue Ursprung dieses Gerichts ist unklar, aber Pastitsada begann sich, wahrscheinlich, innerhalb des 15. Jahrhunderts in seine heutige Form zu entwickeln. In seiner einfachsten Version ist Pastitsada ein einfacher Hahneneintopf, weshalb er lange Zeit als landwirtschaftliches Gericht der Armen galt. Tatsächlich verwendeten die Menschen traditionell abgelaufenen Sauerwein, nur um ihn nicht wegwerfen zu müssen. Die moderne Version des Gerichts setzte sich durch, nachdem die Venezianer die Herrschaft von Korfu übernahmen.

clouds

Nützliche Informationen

Wetterbedingungen in Korfu

history

Flughafen

Internationaler Flughafen Ioannis Kapodistrias (CFU)

Verfügbare Flughafen-Annehmlichkeiten

SKY Fast Lane

Reduzieren Sie die Zeit für die Sicherheitskontrolle, indem Sie SKY Fast Lane auswählen