undefined

Reiseziele
Athen

Planen Sie Ihre Reise mit SKY express

Athen ... Die Stadt, die keiner besonderen Einführung bedarf! Athen, die Hauptstadt Griechenlands, ist ein zeitloser Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt – das „Herz Griechenlands“, der Geburtsort der Demokratie, der heutigen westlichen Zivilisation und der modernen Olympischen Spiele. Eine Stadt, die immer wieder Ihr Interesse wecken wird, indem sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft harmonisch miteinander verschmelzen lässt. Besuchen Sie Athen und sehen Sie, wie seine Geschichte bei Ihren Spaziergängen in der Stadt zwischen ihren emblematischen historischen Denkmälern wiederbelebt wird. Reisen Sie durch die Zeit und erreichen Sie das „Heute“, bewundern Sie die moderne Architektur der Stadt und lauschen Sie dem Puls des täglichen Lebens. Kultur, Multikulturalismus und Gastfreundschaft sind einige der Elemente, die das berauschende Aroma Athens ausmachen, das Sie auf jeder Reise begleiten wird. Beginnen Sie am Syntagma-Platz mit dem emblematischen Gebäude, das das griechische Parlament und die Evzones beherbergt, die das ganze Jahr über stolz davor Wache stehen. Gehen Sie hinunter zur Ermou-Straße, um Ihre Einkäufe zu genießen, und fahren Sie weiter bergab nach Monastiraki, wobei Sie das malerische Anafiotika umgehen. Und vergessen Sie natürlich nicht, einen kurzen Blick auf den beeindruckenden Hügel der Akropolis zu werfen. Wenn Sie also nach einer Stadt suchen, die Vergangenheit und Zukunft, Ruhe und lebendiges Nachtleben, klassische und modernere Noten vereint, dann ist Athen Ihr Ziel!

history

Die Geschichte

Athen, eine der ältesten Städte Griechenlands, wurde nach der Göttin Athene benannt. Die Stadt wurde vor 1600 v. Chr. gegründet und war das spirituelle und künstlerische Zentrum Griechenlands, wo Philosophie, Kunst, Literatur, Theater und Wissenschaft geboren wurden. Am 18. September 1834 wurde sie zur Hauptstadt Griechenlands erklärt und übernahm das Zepter von Nafplion.

Während der mykenischen Zeit erlebte Athen eine große intellektuelle Entwicklung, als Literaten, Künstler und Wissenschaftler, Philosophen, Redner und Dichter auftauchten, die zur Entwicklung der Stadt beitrugen. Dann, mit den Perserkriegen, gewann Athen mit den Siegen gegen die Perser erheblich an Boden und Ansehen und begrüßte das „Goldene Zeitalter" von Perikles, seinem Anführer.

Mit dem Peloponnesischen Krieg und der Osmanischen Besetzung, die zum Niedergang Athens führten, und den beiden Weltkriegen, die ganz Griechenland belasteten, gelang es der Stadt, sich zu erholen und sich auf ihren modernen historischen Kurs zu begeben, wo nach 1981 und dem Beitritt Griechenlands zu Europäischen Union, Athen sich ständig zu einer immer moderneren europäischen Hauptstadt entwickelt.

Syntagma-Platz

Alle Wege führen zum ... Syntagma-Platz! Dieser historische Platz der Stadt und der zweitgrößte Platz Griechenlands, war im 19. und 20. Jahrhundert ein beliebter Treffpunkt der Athener und ist es bis heute geblieben. Er ist in zwei Teile geteilt - den oberen Platz, auf dem sich das Gebäude des griechischen Parlaments und das Denkmal des unbekannten Soldaten befinden, und den unteren Platz, der in die Ermou-Straße mündet. Vergessen Sie nicht, den stündlich stattfindenden Wechsel der Präsidentengarde zu sehen. Und wenn Sie sich am Sonntag dort befinden, können Sie um 11 Uhr morgens die Evzones mit ihren traditionellen „Fustaneles" beim wöchentlichen Ritual der Wachablösung bewundern.

Souvlaki

Souvlaki ist ein Gericht mit Wurzeln in der Antike. Ja, Sie haben richtig gelesen, und wenn Sie auf Homers Ilias zurückgreifen, so werden Sie auf Passagen stoßen, in denen erwähnt wird, dass Achilles Fleischstücke auf der Glut kochte. Das auch als "Obelisk" bekannte Souvlaki tauchte auch in Werken von Aristophanes, Aristoteles und Xenophon auf. Es kam offiziell, im Jahre 1924 nach Griechenland, als Herr Isak Meraklidis aus Ägypten nach Athen kam und das erste Souvlaki-Restaurant eröffnete, das er „Ägyptiakon“ („das Ägyptische") nannte. Später eröffnete er ein zweites Geschäft mit demselben Namen, das sich in der heutigen Mitropoleos-Straße befand. Und so kommen wir zum heutigen Tag, an dem sich Souvlaki als Nationalgericht der Griechen etabliert hat!

clouds

Nützliche Informationen

Wetterbedingungen in Athen

history

Flughafen

Internationaler Flughafen Eleftherios Venizelos (ATH)

Verfügbare Flughafen-Annehmlichkeiten

SKY Fast Lane

Reduzieren Sie die Zeit für die Sicherheitskontrolle, indem Sie SKY Fast Lane auswählen

SKY Executive Lounge

Genießen Sie ein Executive-Erlebnis, während Sie auf den Abflug warten